Sandstrahlen

In unserer Strahlanlage können alle Arten von Stab- und Formstahl, Stahlrohre, sowie fertige und halbfertige Bauteile gestrahlt und geprimert werden (max. Breite 2550mm bei einer Höhe von max. 200mm bzw. 1500mm bei einer Höhe von 520). Die automatische Durchlaufanlage arbeitet mit einem Strahlgrad SA 2,5 gemäß ISO 55900. Die Rautiefe beträt 20-60 µm. Die Anlage ist in einer 1400 qm großen Halle untergebracht, die problemlos von einem LKW durchfahren werden kann. Die Ent- und Beladung erfolgt wahlweise über Kran (2 x 5 t) oder Gabelstapler (7 t).

Im Anschluss ist eine automatische Farbspritzanlage integriert, in der die Werkstücke und Rohmaterialien mit einem Schweißprimer beschichtet werden können – die Schichtstärke beträgt ca. 20 µm. Lagermäßig stehen ein Shopprimer (Rot-Braun) und Sigmaweld (Rot-Braun) zur Verfügung.

Aber auch andere Farbtöne, sowie Primerarten können auf Anfrage eingesetzt werden.

Weiterhin ist es möglich größere Mengen Rohmaterial auf unserem überdachten Lagerplatz zwischen zu lagern.